Menu
Menü
X

Ökumenische Sternsinger

Jedes Jahr Anfang Januar sind im Martinsviertel die Sternsinger/innen unterwegs. Die Kinder, die an dieser ökumenischen Aktion teilnehmen, bringen den Segen Christus Mansionem Benedicat=20*C+M+B+.. (Jahreszahl) für das neue Jahr in die Häuser, singen Lieder und sammeln Spenden für Kinder in aller Welt.

Nach einem Ökumenischen Aussendungsgottesdienst sind die Sternsinger/innen unterwegs in Kindertagesstätten, Senioreneinrichtungen, bei Familien und an vielen Orten mehr. Das Ende bilden Abschlussgottesdienste in der Kirche St. Elisabeth und einer der evangelischen Gemeinden im Martinsviertel.

Die Sternsinger-Aktion 2021 kann leider nicht wie gewohnt stattfinden, da unserer Sternsinger*innen dabei in Kontakt mit den Menschen an den Haustüren kommen würden.

Die Aktion setzt daher in diesem Jahr auf das kontaktlose Sternsingen und das digitale Spenden.

Weitere Informationen gibt es auch auf sternsinger-da-martinsviertel.de.

Für das Ökumenische Sternsinger-Team,
Birgit Heckelmann

 

 

top