Menu
Menü
X

Aktuelles

14.02.2020 bt

„Steh auf und geh!“

So lautet die Überschrift für den diesjährigen Weltgebetstag. Die Liturgie für den Gottesdienst wurde von Frauen aus Simbabwe vorbereitet. Die Thomasgemeinde feiert ihn am 6. März um 18:30 Uhr im Altenzentrum an der Rosenhöhe.

08.02.2020 lb

"Schätze" finden

Am Samstag, dem 21. März 2020, findet in der Thomasgemeinde von 14.00 bis 17.00 Uhr ein Nostalgiemarkt statt. Stöbern Sie in Schätzen aus Glas, Porzellan, Schmuck und Bildern.

Gerne nehmen wir auch noch Spenden schöner Gegenstände entgegen.

15.08.2019 lb

Mit schulengel.de unserer Kita etwas Gutes tun

Sie bestellen ab und zu etwas im Internet? Dann freuen wir uns, wenn Sie der Kindertagesstätte der Thomasgemeinde dabei in Zukunft eine Spende zukommen lassen. Für Sie entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.

Neues aus dem Dekanat

01.10.2019 lb

Mit Woogswasser getauft ...

Das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt feiert am Sonntag, 30. August 2020, um 11 Uhr sein fünftes Tauffest am Woog. Eingeladen sind alle Menschen, die sich evangelisch taufen lassen wollen, egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener.

Nachrichten der EKHN

Jung segnet
06.02.2020 epd

2.000 Veranstaltungen in Frankfurt geplant

Es ist zwar noch mehr als ein Jahr hin, doch die Vorbereitungen für den 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt laufen. Am Donnerstag wurde die Geschäftsstelle eröffnet. Dabei rückten die Themenschwerpunkte der Veranstaltungen in den Vordergrund. Das Judentum wird eine große Rolle spielen.

31.01.2020 bj

Rettungsschiff gekauft: Die Poseidon wird zum Symbol für Solidarität und Menschlichkeit

Jetzt ist es bestätigt: Das Bündnis „United4Rescue – gemeinsam retten“ hat in einem Bieterverfahren das ehemalige Kieler Forschungsschiff „Poseidon“ erworben. In dem Bündnis „United4Rescue“, das Anfang Dezember auf Initiative der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründet wurde, sind mehr als 300 Organisationen und Institutionen vereint, die sich für die Seenotrettung im Mittelmeer engagieren.

Seenotrettungsschiff
19.12.2019 vr

Kirchenleitung ruft zu Spenden für Schiff zur Seenotrettung auf

Viele haben ein Engagement der Kirchen zur Seenotrettung auf dem Mittelmeer eindinglich gefordert. Nun ist es da: Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau tritt dem neuen Bündnis "United4Rescue" bei. Es hat viel mehr im Sinn als nur den Kauf eines Rettungsschiffs, erklärt Kirchenpräsident Jung.

Hinweis: Auf dieser Webseite werden Bilder von pixelio.de verwendet.

top