Menu
Menü
X

Brunnengespräche

Die Brunnengespräche finden etwa zehnmal jährlich um 20 Uhr in gemütlicher Atmosphäre bei Kerzenlicht, Wein und Gebäck im Gemeindesaal statt. Früher traf man sich rund um den Brunnen im Innenhof, deshalb der Name.

Ein Organisationsteam lädt Referenten, die oftmals in der Gemeinde wohnen oder einen besonderen Bezug zur Gemeinde haben, ein. Es gibt Literatur- und Poesie-Lesungen, Vorträge über Kunst und Musik, oft mit Bezug zu den Komponisten, die Namensgeber der Straßen in unserem Viertel sind, manchmal auch musikalische Darbietungen. Des Weiteren werden aktuelle Themen aus Religion, Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert, oder die Besucher werden mit Berichten von Reisen in nahe und ferne Länder erfreut. Neugierige Fragen und lebendige Eindrücke der Zuhörer runden die Brunnengespräche ab.

 

 

top