Menu
Menü
X

Tauffest am Woog am 16. Juli

Viele hundert Täuflinge wurden in den vergangenen Jahren im Rahmen von stimmungsvollen Gottesdiensten am und im Woog getauft. Zum fünften Tauffest am Sonntag, dem 16. Juli 2023, sind Eltern, die ihre Kinder taufen lassen möchten, ebenso wie noch nicht getaufte Erwachsene und Jugendliche eingeladen.

Taufe ist etwas Wundervolles. Einmalig. Kostbar. Gottes großes Ja zu dir. Ein Versprechen, das hält. Die Taufe ist etwas ganz Persönliches. Gott spricht: „ich habe dich bei deinem Namen gerufen“, so heißt es in einem Bibelvers. (Jes 43,1b) Jedem und jeder Einzelnen gilt dies. Taufe bedeutet: Ich bin nicht allein. Es wächst das Vertrauen auf Gott. Ein Startsignal, mit dem die Reise beginnt. Ein Segen. Die Taufe besiegelt die Beziehung zwischen dem einzelnen Menschen und Gott. Zugleich gilt sie vielen als das schönste Familienfest und sie ist die festliche Aufnahme des Menschen in die christliche Gemeinde. Als Kirche sind wir eine große Gemeinschaft. Das verbindet uns weltweit. Die Taufe ist ein Herzstück unserer Kirche. Wer getauft ist, gehört dazu.

Am Sonntag, 16. Juli, 2023 wird es deshalb das fünfte Tauffest am Woog geben. Es ist auch Teil der Taufaktion #DeineTaufe der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): www.deinetaufe.de.

Im Evangelischen Dekanat Darmstadt finden seit 2008 Tauffeste am Woog statt. Viele hundert Täuflinge wurden inzwischen im Rahmen von stimmungsvollen Gottesdiensten getauft. Säuglinge und kleinere Kinder wurden an mehreren Stationen auf der Insel und im seichten Wasser des Sees stehend getauft. Ältere Kinder und Erwachsene wurden auf Wunsch ganz im See untergetaucht. Das Evangelische Dekanat Darmstadt lädt alle Eltern dazu ein, die ihre Kinder am oder im See taufen lassen möchten. Auch Erwachsene und Jugendliche, die noch nicht getauft wurden, sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen nehmen die jeweiligen Evangelischen Kirchengemeinden in Darmstadt und das Sekretariat des Dekanats Darmstadt entgegen.

Evangelisches Dekanat Darmstadt

www.dekanat-darmstadt.de

Tel.: 06151 1362424

dekanat.darmstadt@ekhn.de

 

Ansprechpartner für das Tauffest am Woog ist

Pfarrer Dr. Gerhard Schnitzspahn

gerhard.schnitzspahn@ekhn.de

Tel.: 06151 3530211

 

Weitere Informationen zum Thema Taufe hat die EKHN im folgenden Dossier zusammengestellt.

 

Das Geschenk der Taufe erfahren

Für viele Eltern ist die Taufe eines der wichtigsten Feste, das sie im Leben ihres Kindes feiern. Eine junge Mutter hat einen wichtigen Grund genannt: „Wir haben unser Kind taufen lassen, damit es den Glauben in sich selbst und Gott nie verliert, egal welche Schwierigkeiten kommen.“ Viele Eltern lassen ihr Kind taufen, weil sie hoffen, dass Gott auch da noch das Leben trägt, wo sie selbst an ihre Grenzen kommen. Sie sehen ihr Kind als Geschenk Gottes und möchten ihren Dank zum Ausdruck bringen. Wer die Taufe eines Kindes oder eine Erwachsenentaufe ins Auge fasst, bekommt Unterstützung in Form einer Checkliste zur Vorbereitung, einer informativen Taufbroschüre und einer großen Auswahl an Taufsprüchen. Auch in leichter Sprache wird erkärt, worum es bei einer Taufe geht.

Mit der Initiative #deinetaufe lädt die evangelische Kirche unter dem Motto "Viele Gründe, ein Segen, deine Taufe" dazu ein, rund um den Johannistag am 24. Juni 2023 das Geschenk der Taufe neu zu entdecken und zu feiern. Falls Sie mitmachen möchten, können Sie gerne bei Ihrer evangelischen Kirche vor Ort anfragen.

Themen-Special mit FAQs: Wie lässt sich eine wunderschöne Taufe feiern?

Taufinitiative der EKD: Viele Gründe, ein Segen, deine Taufe

 

Über aktuelle Themen diskutieren wir auf unseren Social Media-Kanälen mit unserer Community. Klicken Sie doch mal rein:

Facebook

Instagram

Twitter

https://twitter.com/ekhn_de


top