Menu
Menü
X

Infoabend zum Ausbildungskurs in der Telefonseelsorge Darmstadt am 20. März 2018

Die Telefonseelsorge in Darmstadt bietet seit 45 Jahren Menschen in Krisensituationen rund um die Uhr die Möglichkeit zu einem anonymen und vertraulichen Gespräch. Die Beratungsarbeit am Telefon leisten ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir wollen unser Team erweitern und starten eine neue Ausbildungsgruppe im Mai 2018.

Suchen Sie eine anspruchsvolle und sinnstiftende ehrenamtliche Aufgabe?

Die Telefonseelsorge in Darmstadt bietet seit 45 Jahren Menschen in Krisensituationen rund um die Uhr die Möglichkeit zu einem anonymen und vertraulichen Gespräch unter den kostenlosen Nummern 08001110111 und 08001110222. Die Beratungsarbeit am Telefon leisten ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die mit einer qualifizierten Ausbildung für diese Tätigkeit geschult wurden. Wir wollen unser Team erweitern und starten eine neue Ausbildungsgruppe im Mai 2018, ein Infoabend hierzu findet am 20. März 2018 statt.

Der Kurs umfasst 150 Stunden und findet abends und an Samstagen statt, so dass Berufstätige teilnehmen können. Kursleitung haben Christiane Rieth, Dipl.-Psychologin, und Ralf Scholl, Pastoralreferent.

Wir bieten:

eine Schulung in Kommunikation und Gesprächsführung, Einblicke in Beratungstechniken, ein spannendes Team von 80 Ehrenamtlichen sowie im Anschluss an die Ausbildung Supervision und Fortbildung und nicht zuletzt eine anspruchsvolle, sinnstiftende Tätigkeit.

Wir erwarten:

Bereitschaft zur Arbeit an der eigenen Person, Lust auf Arbeit in der Gruppe sowie zwei Jahre ehrenamtliche Mitarbeit am Telefon im Umfang von 12-15 Stunden pro Monat.

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf über mail@telefonseelsorge-darmstadt.de oder unter 06151-43143.

Ausführliche Informationen finden Sie auch unter www.telefonseelsorge-darmstadt.de.          


top