Menu
Menü
X

Blaue Stunde

Die Gottesdienste zur "Blauen Stunde" finden viermal im Jahr sonntags um 17 Uhr statt. Sie sind getragen von den drei Gemeinden aus dem Martinsviertel und werden von einem eigenen Team vorbereitet.

Die Gemeinde sitzt bei diesen Gottesdiensten im Kreis, dessen Mitte in Blau und passend zum Thema des Gottesdienstes gestaltet ist. Auch Elemente aus populärer Musik finden hier ihren Platz. Im Anschluss an die Gottesdienste gibt es einen kleinen Imbiss.

Alle in einem Jahr stattfindenden Gottesdienste stehen durch ein übergeordnetes Thema im Zusammenhang. Thema des Jahres 2017 ist "Reformation up(to)date". (Flyer 2017).

Im Jahr 2018 geht es um die Jahreslosung "Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst" (Jahreslosung 2018, Offenbarung 21, 6).

top